Stier - Schwein



Das Doppel-Sternzeichen Stier - Schwein

2 verschlossene Wesen in der gleichen Hülle. Ein(e) Stier-Schwein redet nicht viel und ist meist sachlich. Kunst und Musik sind diesem Zeichen sehr wichtig. Geht zielstrebig und zügig an seinen Aufgaben heran.

Der glückliche, äusserst tolerante Schwein ist zusammen mit dem liebenswürdigen Stier ein beliebtes Wesen. Beide astrologische Sternzeichen haben Ausdauer und Geduld. Beide sind zudem sehr optimistisch veranlagt. Hat oft ein paar Kilo zuviel. Aber wem stört es?

Im Beruf kann es dank der Sturheit des Stieres und des ruhigen Temperamentes des Schweines sehr weit bringen. Es ist ein doppeltes Sternzeichen, dass die Frauen zum vollen beruflichen Erfolg verhelfen kann.

Ein treues und sehr pflichtbewusstes Familienzeichen.

Als Partner sucht man jemand der diese stille Wesen so akzeptiert wie es ist und ihm beweist, dass man doch ein guter Partner ist. Leidenschaftliche Discofreaks sollten sich etwas anderes aussuchen. Im Schlafzimmer könnte man die paar Kilo zuviel wieder abbauen, denn eine andere Sportart ist zu unbequem für dieses doppelte Sternzeichen.

Bekannte Stierschweine Frauen:
Maria de’ Medici, Königin, 26.04.1575
Monisha Kaltenborn Narang, Teamchefin Formel 1, 10.05.1971

Bekannte Stierschweine Männer:
Georg von Rauch, Rebell, 12.05.1947
David Boreanaz, Schauspieler, 16.05.1969



Der Stier
21.04. - 20.05.

Die geduldige, unerschrockene, ruhige Seele. Ein Realist, nicht unbedingt tolerant. Geld ist sehr wichtig. Steht mit 4 Beinen auf den Boden. Sehr konservativ mit ausgeprägten Familiensinn. Die Familie kann sich 100% auf ihn verlassen und danach die Freunde auch. Die Zeit ist das Hauptwerkzeug des Stieres. Damit kann er umgehen. Ein gründlicher, geordneter Langsamdenker.
Kein Sportler. Grosser Feinschmecker. Hat oft ein paar Kilo zuviel.
Ist sehr Nachtragend.
Stiermutter oder Stiervater vernachlässigen nie ihre Kinder. Sehr Konservativ. Stiermann und -Frau wünschen sich ein gemütliches Zuhause.
Der Stier sieht jede 10 Jahre einmal ROT. Dann zerhackt er die ganze Wohnung ohne seinen Partner oder die Kinder anzufassen. Die ausgebrochene Wut lässt er dann an materiellen Dingen aus. Aber dann ist das Thema, das den Stier zum ausrasten brachte, in jeder Hinsicht abgeschlossen.
Der Stier-Mann ist ein ruhiger, friedfertiger Partner, der als letzte Konseguenz den Kopf senkt und im vollen Galopp auf den Feind zurast. Koste was es wolle. Dann hat niemand mehr zu lachen, denn in diesem Augenblick sieht er endgültig rot.
Die Stier-Frau ist eine gefühlsbetonte, ehrliche Frau. Findet sie einmal den richtigen Partner, dann hat dieser keine Chance zu entkommen. Da kann die Stierfrau unvernünftig werden. Wenn sie einmal jede 10 Jahre ausrastet dann braucht man neues Geschirr. Sie zerschlägt dann alles was sie in den Fingern kriegt.

Den Stier-Mann erobern:
Ein Stiermann verführt man indem man ihn bei sich einlädt. Kerzenlicht, leichte Klaviermusik und feines Essen. Mit einem sehr tiefen Décolleté kann man den männlichen Stier paralysieren. Er kann dann die Augen nicht mehr davon lassen. Vergessen sie dabei nicht: einen Stiermann draussen verführen zu wollen, ist Zeitverschwendung. Entweder unterm Dach oder im Auto.

Die Stier-Frau erobern:
Um die Stierfrau zu verführen lädt man sie zuerst in ein feines Restaurant. Ein kleiner Blumenstrauss wäre auch nicht schlecht. Danach fährt man Sie nach ihr oder sich zu hause oder man verführt sie liebevoll im Auto..... Ja nicht zu einem Sportanlass einladen. Ist meistens Zeitverschwendung.

Beliebtheit: Sehr beliebt, da friedensliebend, ist hilfsbereit aber nicht tolerant.

Temperament: Kein Temperament. Ist ruhig und den Dingen Abwartend.

Charakter: Eine ruhige, unerschrockene, sparsame und geordnete Person. Ist sehr Nachtragend. Trotzdem sehr friedensliebend. Darf man kritisieren. Es gibt keine Hindernisse die man auf Dauer nicht überwinden könnte. Die Zeit arbeitet für den Stier. Weicht den Problemen niemals aus.

Geduld: Grenzenlose Geduld.

Sex: Äusserst wichtig, sehr geniesserisch, mit viel Erotik. Vorspiel nicht nötig, kann aber auf Wunsch bei einem sehr langen Vorspiel mitmachen. Aber man muss es ihm/ihr einmal oder zweimal sagen. Absolut unverklemmt.

Treue: Sehr treu.

Familie und Kinder: Sehr verantwortungsbewusst.

Durchsetzungsvermögen: Sehr hoch, auf Dauer enorm hoch.

Beruf: Egal was für ein Beruf. Der Stier hat die nötige Zeit um es zu erlernen. Buchhalter und Verwalter sind ideale Berufe. Kommt auf Dauer bis in den Chefetagen hoch. Kann sich auch geduldig unterordnen. Ein harter Arbeiter. Sehr selten ein Sportler.

Das Schwein

Das glückliche und ehrliche Schwein. Das strebsame, fleissige Schwein. Der Lieblingsangestellter eines jeden Chefs. Der Lieblingschef eines jeden Angestellten. Der/die positive(r) Denker(in). Das Schwein ist ein Lebenskünstler. Lässt sich aber leicht ausnehmen und verliert oft sein ganzes Geld an einem Partner. Trotzdem geht er dann hartnäckig und freudig weiter durchs Leben. Hat oft ein paar Kilo zuviel, da er ein(e) Feinschmecker(in) ist.
Das Schwein hasst Diskussionen und das Meckern.

Den Schweine-Mann erobern:
Um den Schweinemann zu erobern kleiden Sie sich ein wenig Sexy an und übernehmen Sie ein Teil der Eroberung da er ein wenig schüchtern ist. Plaudern Sie mit ihn über dies und jenes und zeigen Sie ihm das sie viel Positives an dieser Welt sehen. Versuchen sie ihn mit einem guten Abendessen bei sich zu Hause zu locken. Er mag eine aufgeräumte Wohnung zu sehen und ein gemütliches Abendessen zu geniessen. Den Rest der Verführung müssen Sie tun. Haben Sie ihn in der Falle, dann behalten Sie ihn gefälligst fürs ganze Leben, denn das ist ein Super-Vater und Super-Ehemann.

Die Schweine-Frau erobern:
Diskutieren Sie ja nicht mit der Schweinefrau. Sie mag keine Diskussionen. Meckern und kritisieren sie nichts. Aber eine heitere Fahrt in der Natur und ein tolles Restaurant mit Musik sind dieser positiven Denkerin willkommen. Sie sind derjenige der etwas unternehmen muss, das erwartet die Schweine-Frau von Ihnen. Wie bei jeder anderen Frau sollten Sie gepflegt daher kommen. Übrigens: Die Schweine-Frau fängt man fürs Leben ein, nicht für einen Abenteuer.

Beliebtheit: Äusserst beliebt, da ehrlich, tolerant und hilfsbereit.

Temperament: Ruhiges Temperament.

Charakter: Ein positiver Denker. Selbständig und mutig.

Geduld: Grenzenlose Geduld.

Sex: Normal wichtig.

Treue: Totale Treue.

Familie und Kinder: Äusserst verantwortungsbewusst gegenüber der Familie.

Durchsetzungsvermögen: Sehr gutes Durchsetzungsvermögen.

Beruf: Politiker, Familienmutter, Familienvater, selbständiger Berufsprofi, Verwaltungsbeamter, Buchhalter.



stierschwein - schweinstier - astrologie




www.uebersetzungen-deutsch-italienisch.ch