Astrologie Homepage Webmaster Wer sind wir Sitemap Alle 144 Kontakt Sternzeichen

Wassermann - Pferd



Das doppelte Sternzeichen Wassermann - Hengst

oder Wasserfrau - Stute


Hier sind zwei abenteuerlustige Sternzeichen zusammengeschmolzen. Wissen jedoch nicht so recht wohin sie wollen. Wassermann-Hengst und Wasserfrau-Stute verkörpern die totale Freiheitsliebe und Idealismus. Das Wassermannpferd ist das schnellste der Pferde. Der Wassermann macht dieses Pferd noch freier und wendiger. Der Wassermann wird zudem die Sturheit des Pferdes dämpfen.

Es kommt im Beruf sehr schnell vorwärts. Kein Hindernis ist hoch genug um es aufzuhalten.

Das Pferd kümmert sich immer um die Kinder. Der Partner muss sich auf einiges gefasst machen.

Ein ebenbürtiges Partner muss her. Der kleine tägliche Streit ist Lebenselixier für dieses doppelte Sternzeichen. Darauf muss sich sein Partner einstellen. Das Schlafzimmer oder das Hotelzimmer sind äusserst wichtig.

Bemerkung: Der Wassermann (oder die Wasserfrau) steht mehr oder weniger zwischen 2 chinesischen Sternzeichen. Es ist daher schwer den Richtigen zu eruieren. Aber vielleicht ist es gerade das, was den Wassermann so ausgeglichen macht?


Bekannte Wassermannpferde:
Boris Jelzin 1.02.1931
Sharon Tate 24.01.1943
Roy Black 25.01.1943
Nicolas Sarkozy 28.01.1955

2010.01 Pierluigi Peruzzi  - Zodiac-Version 0.8


Der Wassermann 20.01. - 18.02.

Ein freundliches, tolerantes und gerechtes Zeichen. Ein ausgezeichneter Richter. Sehr viel Gemeinschaftssinn.
Wassermann und -Frau brauchen die sehr lange Leine. Dann sind sie treu und glücklich. Nicht Konservativ.
Der Wassermann hasst die Gewalt. Aber Vorsicht: für Frieden und Demokratie kämpft er dann bis zum letzten Blutstropfen.

Der Wassermann ist ein ausgezeichneter Hausmann, denn er will nicht von einer Frau abhängig sein.

Der Wasserfrau interessiert die Hausarbeit weniger. Da soll sich ihr Ehemann darum kümmern. Haben Sie eine Wasserfrau als Lebenspartner, dann brauchen Sie eine Haushalthilfe. Die Wasserfrau hat andere Vorzüge. Sie ist ausgezeichnet mit den Kindern und schaut zu dass ihre Kinder die allerbeste Schulbildung erhalten.


Den Wassermann-Mann erobern:
Der Wassermann braucht viel Freiheit, viele intellektuellen Freunden und viel Reisen. Er ist sehr Wissbegierig. Kleiden Sie sich gut und attraktiv an und diskutieren sie mit ihm über die Dinge die ihn interessieren. Irgendwann, oder sehr schnell geschieht es dann, und dann ist die sehr lange Leine angesagt. Sonst lassen sie es einfach sein.

Die Wassermann-Frau erobern:
Die Wassermannfrau (oder die Wasserfrau) braucht Blumen, immer wieder kleine Geschenke und eine sehr, sehr langen Leine. Laden Sie sie ein zu einer Kultur-Weltreise. In einem der schönen Hotel wird sie ihnen das Paradies auf Erden eröffnen. Und seien sie immer gut gekleidet und frisch aus dem Badezimmer. Versuchen sie nie sie von ihren Freundinnen oder Freundeskreises zu trennen, sonst werden sie selbst sehr höflich abgetrennt.

Beliebtheit: Sehr beliebt, da tolerant und mit viel Gemeinschaftssinn bedacht.

Temperament: Normales bis leidenschaftliches Temperament.

Charakter: Ein höflicher, freiheitsliebender Intellektueller(in) der die Gewalt zwischen den Menschen hasst.

Geduld: Sehr geduldig. Aber nicht auf Dauer.

Sex: Normal bis leidenschaftlich und wichtig. In allen Stellungen.

Treue: Nur wenn man sie an der langen Leine lässt. Sonst untreu oder gar nie wieder gesehen.

Familie und Kinder: Schlägt meistens nie seine Kinder und ist trotzdem nicht antiautoritär. Es braucht viel, bis er/sie seine Familie verlässt, kann aber geschehen.
Der männliche Wassermann ist oft der bessere Hausmann als die weibliche Wasserfrau, die sich als Hausfrau nicht so gut eignet. Wohl aber als hervorragende Mutter.

Durchsetzungsvermögen: Hat nur für das, was ihn/ihr wirklich interessiert ein äusserst hohes Durchsetzungsvermögen. Wenn ihm/ihr die Arbeit wichtig ist, aber doch nicht stark interessiert, dann schlägt er/sie sogar Beförderungen aus.

Beruf: Mathematiker, Wissenschaftler, Politiker, Handwerker, Aussendienstmitarbeiter, Reisebüroangestellter, aber auch Künstler. Intellektueller Revolutionär.


Wassermann - Ratte Wassermann - Büffel Wassermann - Tiger
Wassermann - Hase/Katze Wassermann - Drache Wassermann - Schlange
Wassermann - Pferd Wassermann - Ziege Wassermann - Affe
Wassermann - Hahn Wassermann - Hund Wassermann - Schwein

Das Pferd

Pferde lieben die Freiheit. Auch die Freiheit in den Entscheidungen. Sie entscheiden selbst was richtig ist. Hat viele Prinzipien und einen hohen Gerechtigkeitsinn. Sehr unberechenbar, störrisch und vor allem ungeduldig. Sind grosszügig im Geben, wenn man nichts fordert. Geben gar nichts, wenn man etwas haben will.
Die Anerkennung der Anderen ist für die Pferde sehr wichtig. Sie sind sehr schlagfertig und lieben den grosse Auftritt.
Pferde gehen mit dem Kopf durch die Wand, wenn sie unbedingt etwas haben wollen.


Den Pferd-Mann erobern:
Wenn Sie Motorrad oder Fahrrad fahren, dann schmeissen sie die Kette aus ihrem 2-Rad raus (ohne dass er es sieht) und bitten Sie dem Hengst um Hilfe. Er wird ihnen sofort helfen. Danach danken sie ihm, indem sie auch erwähnen was er für ein grossartiger Kerl ist. Sie können ihn danach zur nächsten Imbissbude einladen. Wenn er nein sagt, dann lassen sie ihn sofort gehen und versuchen seine Handynummer zu bekommen. Ein paar Tage später können Sie ihn nochmals Danken per Handy. Vorsicht: Niemals die Zügeln zu fest ziehen, sonst brennt er durch.

Die Pferde-Frau erobern:
Mit Schmeicheleien kommen sie näher an diese freiheitsliebende Stute ran. Erwähnen sie ihr wie schön und gut gebaut sie ist und das ihnen der Atem stockt, wenn Sie sie sehen. Das hilft enorm viel. Einladen kann man die Stute überall, vielleicht achten Sie noch auf die abendländische Astrologie um die Einladung zu überdenken. Auch hier ist Vorsicht angebracht: Niemals die Zügeln zu fest ziehen, sonst brennt sie durch.

Beliebtheit: Sehr beliebt, da freundlich und hilfsbereit, oder sehr verhasst, da stur wie ein Bock.

Temperament: Feuriges Temperament, leidenschaftlich, direkt und mutig.

Charakter: Ein(e) Draufgänger(in). Ein(e) Chef(in). Zielstrebig.

Geduld: Keine.

Sex: Sehr leidenschaftlich und wichtig.

Treue: Zu freiheitsliebend um auf Dauer Treu zu bleiben.

Familie und Kinder: Sehr verantwortungsbewusst.

Durchsetzungsvermögen: Sehr hoch in kurzer Zeit.

Beruf: Geschäftsmann, Anwalt, Sportler, Politiker, General.


Widder - Pferd Stier - Pferd Zwillinge - Pferd
Krebs - Pferd Löwe - Pferd Jungfrau - Pferd
Waage - Pferd Skorpion - Pferd Schütze - Pferd
Steinbock - Pferd Wassermann - Pferd Fische - Pferd


steinbockpferd - pferdsteinbock - astrologie




2010.01 Pierluigi Peruzzi  site map   |   eure feedbacks zu dieser Seite